Informationen

Informationen

1 Allgemeine Informationen
Für alle die Interesse an einer Bootstour haben und einen schönen Trip auf dem Wasser geniessen möchten haben wir hier viele nützliche Tipps & Informationen zusammengestellt. Haben Sie noch weitere Fragen dann Kontaktieren Sie uns.
2Ausgangshafen
Die Basistation unserer Boote ist der Bootshafen Keser am Stößensee. Hier übernehmen Sie Ihr gechartertes Boot. Im gesamten Revier der Berliner Gewässer gibt es ein dichtes Netz von Häfen, Anlegemöglichkeiten, schönen Ausflugszielen und Bademöglichkeiten. Eine Übersicht des Wasserreviers ist auf jedem Boot enthalten. Weitere Informationen zu Wasserrouten erhalten Sie auch direkt von unserem Personal. Haben Sie einen Skipper dazu gebucht können Sie auch gerne Ihre individuelle Route absprechen.
3Seien Sie Ihr eigener Kapitän
Die aktuelle Preisliste mit einer Übersicht aller Boote finden Sie auf unserer Webseite. Motorboote können ab einer Mietdauer von zwei Stunden gebucht werden, Jetski ab einer Stunde. Weiteres Zubehör wie Grill, Kühlbox, Wassersportequipment u.a. finden Sie auf unserer Webseite und können direkt mit hinzubuchen. Alle Boote mit einer Motorisierung von 15 PS sind führerscheinfrei. Sie erhalten bei Anmietung vor Ort eine ausführliche Einweisung in das Boot und Wasserrevier. Für Fragen steht Ihnen unser Personal jederzeit vor Ort zur Verfügung.
4Revierinformationen
„Wassertouristen Willkommen!“ …. signalisiert das Schild der „Gelben Welle“ an vielen Ufern und Stegen entlang der Havel. Dort wo Sie dieses Zeichen sehen können Sie anlegen. Dabei sollte das Boot immer mit Fendern geschützt werden um Beschädigungen zu vermeiden. An das Ufer fahren ist an den meisten Stellen verboten und birgt außerdem die Gefahr das Boot und Motor/Propeller beschädigt werden können. An einigen Restaurants gibt es auch ungekennzeichnete Anlegestellen und die meisten Häfen verfügen über Gastliegeplätze. Besondere Aufmerksamkeit und umsichtige Fahrweise ist in der Nähe von Badestellen entlang der Havel gefordert.
5Bootsführerschein
Generell ist für das Führen von Motorbooten über 15 PS der Bootsführerschein "Binnen" erforderlich. Ebenso für Jetski. Alle Boote unter 15 PS sind führerscheinfrei. Ein gültiger Personalausweis sowie (wenn erforderlich) der Führerschein Binnen sind mitzubringen.